Kate Quinn

Unbekannte Jägerin

Ullstein Verlag, 30. August 2019

Nina Markowa riskiert alles, um eine »Nachthexe« zu werden. Kurz vor dem zweiten Weltkrieg darf sie sich den legendären Kampfpilotinnen anschließen. Als Nina über Feindgebiet abgeschossen wird, steht sie der »Jägerin« gegenüber, eine brutale Nazi-Kommissarin. Nina überlebt die grausame Gefangenschaft nur dank ihrer Tapferkeit. Und weil ein englischer Soldat sich für sie opfert. Nina schwört Rache und tut sich mit dem Kriegsreporter Ian Graham zusammen, der die »Jägerin« zur Strecke bringen will. Monate später, in Amerika, verdächtigt die junge Jordan ihre neue Stiefmutter, nicht die zu sein, die sie vorgibt. Ihre Neugier wird Jordan fast zum Verhängnis. Als sie Nina trifft, begegnen sich zwei couragierte Frauen. Und die Jägerin wird zur Gejagten. (Text Verlagsvorschau)

„Atemberaubend spannend erzählt Quinn von der ‚Nachthexe‘ Nina. Sie ist so kämpferisch und verletzlich wie Lisbeth Salander.“ Kirkus Reviews

Übersetzt mit Maja Ueberle-Pfaff